Höchst herbstlich

Seit meinem Umzug im Juni 2017 nach Frankfurt-Höchst bin ich heute zum ersten Mal mit meiner Fotokamera durch die Altstadt spaziert. Bei gefühlten 20° und viel Herbstsonne habe ich das Frankfurter Stadtteil entdeckt und sogar eine Straße mit Namen „Brand“ entdeckt. Besonders gefallen hat mir das Stadtschloss mit Stadtmauer und dem Blick auf den Main.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s